Gründen Sie jetzt ganz legal Ihre eigene Steueroase!

Steuerfreiheit – statt – Steuerflucht!

In der EU und somit auch in Deutschland ist es ganz LEGAL möglich, (s)ein Unternehmen so zu optimieren, dass nur noch eine ganz geringe Steuerlast und im besten Fall überhaupt KEINE Untenehmenssteuern mehr gezahlt werden müssen!

Selbstverständlich mit dem Segen des deutschen Fiskus
und ohne das Land verlassen zu müssen!

OHNE STEUERTRICKS

Alles kann legal umgesetz werden.

OFFSHORE-FIRMA

Warum Sie keine Offshore-Firma in Panama oder in der Karibik benötigen, aber eine UK oder US-Gesellschaft Schutz bietet.

STEUEROASE D & EU

Machen Sie sich mit einer seit über 50 Jahren bewährte Methode
für den FISKUS und andere öffentliche Stellen unantastbar.

GESETZESKONFORM

Ihre Steuerlast können Sie mit der richtigen Vorgehensweise in (privates) Vermögen umwandeln.

WOHNSITZ

Im Vergleich zu anderen Steuersparmodellen sollte Ihr Wohnsitz in Deutschland sein.

Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, der hat auch das Recht, Steuern zu sparen.

Helmut Schmidt, ehem. Bundeskanzler.

Nutzen Sie jetzt Ihr Recht „Steuern zu sparen“ und buchen Sie ein unverbindliches Erstgespräch.

Haben Sie es auch satt, Tag für Tag, Monat für Monat, Jahr für Jahr immer mehr Steuern und Abgaben bezahlen zu müssen. Wenn es Sie ebenso nervt, dass Sie regelmäßig einen Großteil Ihres Gewinnes an „Ihr Finanzamt abführen, um dann hautnah mitzuerleben, wie diese Steuern von unverantwortlichen und unfähigen Politikern mit beiden Händen zum Fenster rausgeworfen werden, dann sollten Sie jetzt aufmerksam weiterlesen!

Bestimmt haben Sie auch schon Berichte von Unternehmen (Konzernen) wie z.B. Starbucks, Apple & Co. gehört oder gelesen. Diese Konzerne haben mit professionellen Anwälten aufwändige Steuerkontruktionen in Irland, Delaware etc. entwickelt und umgesetzt um ihre Steuerlast auf ein Minimum zu reduzieren. Seit vielen Jahren erhalten wir als Gründungsberater immer wieder Anfragen zu solchen Steuerkontruktionen.

Diese Steuerkonstruktionen sind jedoch für die „typischen klein- und mittelständischen Unternehmen“ in Deutschland in der Praxis kaum umsetzbar. Sie sind entweder zu teuer oder sie halten in der praktischen Umsetzung einer Überprüfung durche die Finanzämter nicht statt. Es gibt jedoch seit über 50 Jahren bewährte Methoden und Gesetzeslücken in der deutschen Gesetzgebung, mit denen kann jeder Selbstständige, jeder Unternehmer und jedes Unternehmen:

[   100 % legal Steuern sparen   ]

In EUROPA – und damit natürlich auch in Deutschland – ist es somit ganz LEGAL möglich (s)ein Unternehmen so zu optimieren,
dass wenig bis überhaupt keine STEUERN gezahlt werden müssen!

Weder Umsatz- Körperschafts- noch Gewerbesteuer

Jeder – europäisch denkende – Unternehmer kann das innerhalb kürzester Zeit realisieren. Ohne aufwändige Steuerkonstrukte a la Starbucks & Co. und jedes deutsche Finanzamt muss zustimmen und kann nichts dagegen tun. Die Grundlage bilden nationale Gesetze, Urteile & Beschlüsse, EU-Verordnungen etc..

Bisher kennen nur wenige Unternehmer diese über 50 Jahre alte Rechtsprechung und die damit verbundenen steuerlichen Vorteile. Wer diese Methode jedoch konsequent anwendet und nutzt, kann sich enorme Wettbewerbsvorteile verschaffen und innerhalb Deutschland und EUROPA gamz LEGAL seine eigene STEUEROASE gründen, STEUERN SPAREN (VERMEIDEN) und dieses Kapital in freie Liquidität umwandeln und damit eigene evtl. lange geplante (auch private) Projekte realisieren.

Steuern Sie Ihre Steuern jetzt selbst und reduzieren Sie mit Ihrer eigenen STEUEROASE Ihre Steuerlast.

Jetzt unverbindliches Erstgespräch anfragen.

Ihr Steuerberater verbrennt jeden Monat bares Geld!

Wir behaupten: 80% aller Steuerberater können Ihnen nicht sagen, wie Sie wirklich massiv Steuern sparen können, da das nicht die tatsächliche Aufgabe eines Steuerberaters ist. Ein Steuerberater ist im Grunde genommen nur der verlängerte Arm des Finanzamtes, denn er wird nicht dafür geschult Steuern – für Ihr Unternehmen – zu sparen! Er wird darin geschult die Veranlagung /Steuererklärung richtig zu erstellen.

Ihr Steuerberater legt Ihnen Ihre Steuererklärung zur Unterschrift vor und wenn alles korrekt ist und „Ihr Finanzamt“ keine Beschwerden hat ist alles bestens, wenn es jedoch Fehler gibt haften Sie mit Ihrer Unterschrift. Grundsätzlich ist das nicht falsch, hat aber nichts damit zu tun, Ihre Steuerlast zu senken.

Ihr Steuerberater kann Ihnen – in 80 % aller Fälle – nicht helfen, wirklich gezielt und effektiv Steuern zu gestalten und am Ende zu sparen, denn das ist nicht Teil seiner Aus- und Weiterbildung. Jeder Steuerberater – das wurde uns bestätigt – wird vom zuständigen in einem Ratingprozess eingewertet und wir dürfen uns alle fragen, was da wohl bewertet wird. Sicherlich nicht die geringe Steuerlast der betreuten Mandaten, sondern eher das Gegenteil, Würde ein Steuerberater tatsächlich danach bezahlt, was er dem Unternehmen einspart und damit die Steuerlast reduziert, dann wäre das eine faire Vereinbarung. So funktioniert es in der Praxis leider nicht. Sobald Sie das verstehen, wird deutlich:

Steuern sind Chefsach!

Vor allem, wenn Sie mit Ihrem Unternehmen vorankommen möchten,
Ihre Familie absichern und wahren Wohlstand aufbauen wollen.

Steuerberater sind freiwillig und selbstbestimmt in die sog. Steuerberaterkammer eingetreten, wo sie sich unreglementiert für ihre Mandanten einsetzen können. So frei wie eine Steuerberater in eine Steuerberaterkammer eingetreten ist, ohne Mitglied in der Steuerberaterkammer kann der Steuerberater seine Tätigkeit nicht ausüben (Kammerzwang), so frei kann dann auch sein Mandant sein. Wenn also der Mandant den Steuerberater auf gültige und anzuwendende Gesetze hinweist dürfte doch zu erwarten sein, dass der Steuerberater diese Gesetze dann auch umsetzt und seine Mandanten hierbei entsprechend berät oder vertritt oder? Doch weit gefehlt, so ist es in der Praxis leider nicht und deshalb sind Steuern:

CHEFSACHE!

 

Gründen Sie jetzt Ihre eigene Steueroase!

Ihr Weg zu mehr Steuergerechtigtkeit.

  • Termin buchen

    Schritt 1

    Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch.

  • Beraten

    Schritt 2

    Analyse der individuellen Rahmenbedingungen und Steuersparmöglichkeiten.

    Beraten

  • Gründen

    Schritt 3

    Die Konzeption und Gründung Ihrer eigenen „Steueroase“ mit dem Ziel der legalen Steuerfreiheit wird umgesetzt.

  • Begleiten

    Schritt 4

    Wir begleiten Sie – gemeinsam mit einem (Ihrem) Steuerberater – bei allen Fragen rund um die Gestaltung Ihre „Steueroase“ auf Wunsch bis zur ersten 0 Steuererklärung.

    Begleiten

Jetzt unverbindliches Erstgespräch anfragen.

WIR ZEIGEN IHNEN,

dass klassische Steuervermeidungs- oder Steuerminderungsmethoden am Ende vom FISKUS immer als Steuerhinterziehung ausgelegt werden und Ihnen damit immer auf Füße fallen werden!

STEUERLAST

dass Ihre Steuerzahllast bis in die Unendlichkeit verschoben oder sogar ganz minimiert werden kann und Ihnen dadurch mehr Kapital für maximales Wachstum Ihrer Firma oder Ihrer (geplanten) Investitionen zur Verfügung steht.

STEUERGESETZE

warum Sie zukünftig nur noch eine Handvoll §§ (Paragrafen) der zur Zeit geltenden STEUERGESETZE kennen müssen, um zu Ihrem Ziel der legalen Steuerfreiheit zu gelangen.

STEUERFLUCHT

Vergessen Sie alle Maßnamen die Sie möglicherweise in Verbindung mit der Steuerflucht kennen oder die Sie gehört haben. Steuerflucht ist der Weg für uninfomierte,, die sich auf windige – unwissende – Berater verlassen und am Ende verlassen dastehen. Wir helfen Ihnen weder bei der Vorbereitung einer STEUERFLUCHT, Steuerumgehung noch bei anderen strafrechtlichen Strategien!

STEUERRECHT

dass Sie nicht mit dubiosen Steuerumgehungstaktiken steuerfrei werden, sondern ausschließlich auf Basis des aktuell geltenden Steuerrechts selbst, denn alles was Sie tun müssen ist, das derzeit in Deutschand und Europa geltende Steuerrecht anzuwenden. Nicht mehr und nicht weniger. Gern begleiten wir Sie auf diesem Weg.

WAS KUNDEN ÜBER UNS SAGEN

REFERENZEN

 

– HINWEIS –

Diese Seite bzw. dieses Angebot soll keinesfalls zu unrechtem (ungesetzlichem) Handeln aufrufen.
Ein Aufruf zu unerlaubten/ungesetzlichen Handlungen ist weder beabsichtigt noch gewollt!
Alles was Sie hier von uns erfahren, betrifft ausschließlich geltendes Recht in
Deutschland und unsere Beratung & Dienstlesitung ist 
KEINE STEUER ODER RECHTSBERATUNG
[ wollen Sie mehr zu diesem Thema erfahren ?]
HIER KLICKEN